Osterfeuer auf dem Schützenplatz

Bad Bevensen(ffpr). – Am Sonnabend, 15. April, veranstaltet die Feuerwehr Bad Bevensen auf dem Schützenplatz das weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Osterfeuer mit Live-Musik. Ab 18 Uhr brennen auf dem Schützenplatz am Neptunbrunnen wieder die Feuerkörbe und der Stockbrotteig steht für die kleinen Gäste bereit. Ein eigenes Stockbrot aus einem Teigklumpen geformt und um den Weidenstock gewickelt ist nicht nur für die Kinder ein abenteuerliches Erlebnis. Um 19 Uhr wird das traditionelle Bad Bevensener Osterfeuer angezündet. Bierzeltgarnituren auf festem Untergrund sorgen für Gemütlichkeit am wärmenden Feuer. Mit Bratwurst von Hencke, Bier vom Fass und weiteren kulinarischen Genüssen ist für das leibliche Wohl gesorgt. Weiterlesen