Jahresrückblick des Gefahrgutzuges Nord

Foto © Philipp Schulze / phs-foto.de

Foto © Philipp Schulze / phs-foto.de

Nordkreis.(ffpr) Im neunten Jahr seit der Gründung des Gefahrgutzuges Nord blickt Zugführer Mirco Feldmann auf ein ausbildungsintensives Jahr zurück. Neben den Diensten am eigenen Standort haben die Gefahrgutgruppen der Feuerwehren Bad Bevensen, Bienenbüttel, Ebstorf und Wriedel-Schatensen, die den Gefahrgutzug Nord bilden, im laufenden Jahr zwölf gemeinsame Dienste absolviert. Weiterlesen

Übung des Gefahrgutzuges Nord in Groß Hesebeck

Ein auslaufendes Fass mit Salzsäure sorgte am 15. September in den
Abendstunden um 18:06h für einen Großeinsatz von Feuerwehrkräften
aus zwei Gemeinden. Während ein Hausbesitzer mit seinem Trecker, einen
so genannten IBC-Behälter transportierte, kippte der Behälter in einer
Kurve vom Frontlader auf die Straße und wurde dabei beschädigt. weiter lesen

Große Einsatzübung mit Gefahrstoffen im Wohngebiet

Feuerwehren und DRK probten den realistischen Notfall – unter gespannten Blicken der Bevölkerung

Ebstorf/Landkreis (fpr). Blaulichter zuckten, Feuerwehrleute in Vollschutzanzügen retten und bergen in einem abgesperrten Bereich, Rotkreuzhelfer versorgen Verletzte, Anwohner stehen vor ihren Häusern und staunen. Gestern Abend (8. August) ging im Bereich Koppelring/Haferkamp des Klosterfleckens Ebstorf nichts mehr. 15 Einsatzfahrzeuge von Feuerwehren und dem DRK standen aufgereiht in den Straßen, und für die Bewohner der Einfamilienhäuser war der Feierabend mehr als aufregend. Grund dafür: In einem Wohnhaus auf dem Eckgrundstück schien eine wahre Katastrophe ausgebrochen zu sein. Und dennoch war das realistische Spektakel zum Glück „nur“ eine Einsatzübung. Weiterlesen